background
logotype

Wo das Schießen mit „wilden Stöcken“ erwünscht ist

Morgen originelles Eisschützenturnier der „Waldlerbuam“ am Kursee −Trachtenverein hofft auf rege Beteiligung von Moarschaften und Zuschauern

In der Hammerschiede von Sepp Kindermann entsteht ein neuer „alter“ Eisstock, sowie sie früher auf den Seen und Eisflächen im Einsatz waren. Hier entnimmt er den noch glühenden Eisenring dem Ofen.

Waldkirchen/Erlauzwiesel. Es ist knackig kalt, es ist so richtig Winter − und so kann einem schönen Eisstock-Vergnügen auf freier Bahn nichts mehr im Wege stehen: Bei solchen Verhältnissen freuen sich die Ausrichter von den „Waldlerbuam“ Waldkirchen auf ein richtig schönes Eisschießen mit „wilden Stöcken“, das am morgigen Samstag ab 11 Uhr auf dem Erlauzwieseler See über die Bühne gehen wird.
Was im vorigen Jahr eine erstklassig gelungene Premiere gefeiert hat, soll nun wieder stattfinden. Der rührige Trachtenverein richtet zum zweiten Mal dieses besondere Turnier aus. Die topmodernen Eisstöcke mit allen möglichen Spezialplatten gehören in die Eishalle und sollen in den Eisschieß- Ligen verwendet werden, sagen die „Waldlerbuam“ − bei ihrem Turnier werden es die ganz normalen, alten Eisstöcke sein (keine Turnier- Geräte also), die verwendet werden.
Das Turnier findet am Samstag, 29. Januar, statt. Beginn ist um 11 Uhr auf dem See (Einschreibeschluss vor Ort ist um 10 Uhr). Sollte es witterungsmäßig nicht möglich sein, wird das Turnier um genau eine Woche auf  5. Februar, 11 Uhr, verschoben. Anmeldungen gehen an Vereinswirt Franz Scheuringer, Tel. 08581/3463; es sind noch einige Plätze für Teams frei. Als 1. Preis winkt ein Gutschein für ein zünftiges Spanferkelessen für zwölf Personen und es gibt weitere schöne Essens- und Sachpreise.
Im vorigen Jahr hat Mitterleinbach II gewonnen und hat den Wanderpokal, einen mächtigen Eisstock, ergattert. Um den geht es nun wieder. Teilnehmen können alle Dorfgemeinschaften, Vereine und interessierten Eisschützen. Die Siegerehrung, verbunden mit einem gemütlichen Zusammensein mit zünftiger Musik, findet im Vereinslokal statt.

2020  Trachtenverein Waldlerbuam Waldkirchen